Brauerei Engel

23.06.2017


AQUAAIR funktioniert

Bei Brauerei Engel funktioniert jetzt ölfreie Druckluft

„AQUAAIR funktioniert einfach perfekt!“ – Alexander Fach, Geschäftsführer

Zwei wassergeschmierte, frequenzgesteuerte AQUAAIR Schraubenkompressoren mit je 11 kW Antriebsleistung und Grundlast-Wechselschaltung (GLW) ersetzen eine 22 kW wassergeschmierte AQ Testanlage.


Bundesehrenpreis für die Biermanufaktur Engel

Biermanufaktur Engel GmbH & Co. KG – Eine der höchst ausgezeichneten Brauereien Deutschlands

Die Biermanufaktur Engel aus Crailsheim wird 2017 zum 4. Mal vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Berlin mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet.

Der Bundesehrenpreis wird für die besten Gesamtleistungen in der aktuellen DLG-Qualitätsprüfung für Bier verliehen und ist die höchste Ehrung, die eine Brauerei für ihre Qualitätsleistungen erhalten kann. – www.engelbier.de


Das AQUAAIR-Ergebnis

Reiner Genuss: Ölfreie Druckluft – Leistung: sicher, sauber und umweltfreundlich

„Die AQUAAIR Anlagen sind kleiner, flexibel und brauchen weder einen externen Wasseranschluss noch eine wartungsintensive Wasseraufbereitung“ – Wilhelm Fach, Geschäftsführer

Dank innovativer Technologie arbeiten die Anlagen von AQUAAIR absolut ölfrei, zuverlässig und ausschließlich mit Wasser aus der Umgebungsluft als natürlicher Schmierstoff.

„Unser Energieverbrauch ist spürbar gesunken“ – Alexander Fach, Geschäftsführer

Die integrierte FU-Drive Druckluftregelung verhindert unnötige Leerlaufzeiten. – Dies führt zu einer enormen Ersparnis an Energiekosten, vor allem bei schwankendem Druckluftbedarf.


BAFA Förderung genehmigt!

Die Biermanufaktur Engel GmbH & Co. KG sichert sich 30% BAFA-Förderung

Ölfreie AQUAAIR-Schraubenkompressoren sind so energiesparend, dass sie die Voraussetzungen einer Förderung nach BAFA-Richtlinien für die Drucklufterzeugung erfüllen. – Gerne beraten wir auch Sie bezüglich den Möglichkeiten der staatlichen Förderung.

Sichern auch Sie sich 30% Investitionszuschlag mit AQUAAIR.

Mehr erfahren zu AQUAAIR

Zurück zum Journal