Förderung von Querschnittstechnologie


BAFA-Förderung

Profitieren Sie mit AQUAAIR von bis zu 30% BAFA-Förderung

Ölfreie AQUAAIR-Schraubenkompressoren sind so energiesparend, dass sie die Voraussetzungen einer Förderung nach BAFA-Richtlinien für die Drucklufterzeugung erfüllen. Unternehmen, die sich für eine derartige Anlage entscheiden, können bis zu 30% der Investitionskosten als staatlichen Zuschuss erhalten.

Die BAFA-Förderung gilt für folgende Hauptkriterien:

  • Neu- und Ersatzinvestitionen von Schraubenkompressoren
  • Die Nachrüstung einer übergeordneten Steuerung sowie von Wärmerückgewinnungsanlagen
  • Einhaltung der vorgeschriebenen Effizienzwerte

Für den Erhalt der Förderung und die Festlegung des individuellen Umfangs gilt eine Reihe definitiver Regeln. Eine der wichtigsten: Die Beantragung eines Zuschusses muss unbedingt vor der Bestellung erfolgen, eine nachträgliche Genehmigung ist nicht möglich. Bei allen Schritten zur BAFA-Förderung für AQUAAIR-Anlagen beraten und unterstützen wir Sie selbstverständlich gerne – und kostenlos. Nutzen Sie unsere Kompetenz für Ihren Erfolg!

Alle Förderinformationen für Unternehmensinvestitionen in hocheffiziente Schraubenkompressoren können Sie auf der Internetpräsenz der BAFA einsehen:
http://www.bafa.de/DE/Energie/Energieeffizienz/Querschnittstechnologien/querschnittstechnologien_node.html

Mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!